Leipzig


Optometrische Augenfürsorge
bei Schmidt - Optik


Frühzeitiges Erkennen von Veränderungen des Auges dient
der Erhaltung Ihres Sehens und Ihrer Lebensqualität.

Unsere optometrische Augenfürsorge beinhaltet :

Anamnesegespräch:
Ermittlung Ihrer individuellen Sehanforderungen

Funktionsprüfung der Augen:
Beweglichkeit der Augenmuskulatur, Pupillenreaktion,
Farbsehtest, Flexibilität der Augenlinse

Spaltlampenuntersuchung:
Begutachtung des vorderen Auges auf Auffälligkeiten
mittels Spaltlampen-Mikroskop

Augen-Scann:
Mittels DNEye® Scanner wird Ihr Auge komplett vermessen.
Auch Abbildungsfehler höherer Ordnung, die für reduziertes Kontrastsehen
und schlechte Sicht in der Dämmerung verantwortlich sind,
werden gemessen.

Sehstärkenbestimmung:
Ermittlung der aktuellen Brillenglaswerte mit unserer 3D - Refraktion

Binokularprüfung:
Zusammenspiel beider Augen

Nah-Refraktion:
Ermittlung ihrer individuellen Korrektion für verschiedene
Lese-, Computer-, oder Arbeitsentfernungen

Gesichtsfeld:
Überprüfung des zentralen und peripheren Gesichtsfeldes

Augeninnendruckmessung:
Messung des Augeninnendrucks unter Berücksichtigung Ihrer Hornhautdicke


Eine optometrische Untersuchung bei Schmidt-Optik ersetzt nicht den Besuch beim Augenarzt.
Wir prüfen die Augen auf Auffälligkeiten. Eine Diagnose darf jedoch laut Heilpraktikergesetz nicht durch einen Augenoptiker gestellt werden.
Im Falle einer Auffälligkeit verweisen wir Sie an einen Augenarzt.

Schmidt-Optik • Lützowstr.11A  •  D-04155 Leipzig  •  Tel.: 0341/5 64 28 16  •   Mo.-Fr. 09.00-18.00 Uhr / Sa. 09.00-13.00 Uhr  •  e-mail : schmidt-optik@gmx.de   •   Impressum